Gästebuch

Maria Schleußner schrieb am

So ihr lieben Sunny Menschen ♡

Heute habe ich meinen Führerschein bestanden, dass heißt meine Zeit mit euch und vor allem mit Jochen ist leider vorbei.

Ich habe mich immer wohl gefühlt. Ihr seid einfach wie eine riesen große Familie :)

Besonderen Dank an meinen liebsten Jochen ! Viele Graue Haare und Nerven hab ich dich gekostet aber wir hatten auch vorallem eine Menge Spaß. Du bist wie ein Ersatz Papa. Hörst zu...erklärst... zeigst... bei dir kann man sich einfach sicher und geborgen fühlen beim Fahren.
Und du hast immer n flotten Spruch auf Lager. Das werde ich sehr vermissen.

Denk doch mal über ein Jochen- Fahrschul Hörbuch nach. Es wird sehr ungewohnt sein ohne dich :)

UND LIEBE MÄNNER DA DRAUSSEN. JOCHEN BRAUCHT EUCH. DAMIT DIE GRAUEN ZELLEN DIE VON UNS WEIBERN ENTSTANDEN SIND BEI IHM MAL WIEDER ENTSPANNEN KÖNNEN!!!!

Danke für die Schöne Zeit.
Wir bleiben in Kontakt !

Elisabeth schrieb am

Liebe Sunny Fahrschule, euch verdanke ich meinen Führerschein!
Carmen, du warst eine klasse Fahrlehrerin. Auch wenn du mal streng warst, hatte ich immer das Gefühl, dass du damit eine bessere Fahrerin aus mir machen willst. (Ich hoffe, es ist dir gelungen!) Ein besonderes Lob an dieser Stelle für deine Einschätzung meiner Fähigkeiten in jeder Fahrstunde: Wenn ich sehr aufgeregt war, bist du mit mir einfachere Strecken gefahren, damit ich zur Ruhe komme, wenn ich unaufmerksam war, hast du mich ermahnt und wenn ich unsicher war, hast du mir Mut gemacht. Kurzum, ich habe mich immer sicher und gut aufgehoben gefühlt.
Danke natürlich auch für alles an Mareike und besondes Anja - ohne deine Glückwünsche kurz vor der Prüfung hätte ich es bestimmt nicht geschafft ;)
Ganz liebe Grüße,
Elisabeth

Lilli schrieb am

Als es soweit war und ich mir eine Fahrschule aussuchen durfte, war für mich klar, dass es die Sunny Fahrschule wird. Zum Einen natürlich, weil stadtbekannt ist, dass die Fahrlehrer eine super Arbeit leisten aber zum Anderen auch, weil meine Mama vor 17 Jahren auch ihren Führerschein bei Sunny gemacht hat und super zufrieden war. Den Theorieunterricht fand ich schon total interessant, weil man natürlich viel dazulernen konnte, aber auch die Fahrlehrer ein bisschen kennenlernen konnte und man sich so leichter für den Fahrlehrer seiner Wahl entscheiden konnte.
Bei mir fiel die Wahl ganz klar auf Jochen. Jochen ist nicht nur Fahrlehrer der Welt, sondern auch ein super Mensch. Vor meiner ersten Fahrstunde hatte ich ganz schön Bammel, aber als ich dann im Auto war, ging es mir gut und die Angst war vergessen, weil ich wusste, dass Jochen neben mir war und ich mich voll und ganz auf ihn verlassen konnte . Und so hat sich das durch die ganze Ausbildung gezogen. Und wenn man mal was nicht so verstanden hat, hat er einem die Sache so lange gezeigt und erklärt bis man sie wirklich verstanden hat. Er ist echt leidenschaftlich dabei. Da kann man sagen,dass Fahrlehrer sein kein Beruf, sondern eine Berufung ist.
Aber wer jetzt denkt, dass es bei uns wohl stinklangweilig im Auto gewesen sein muss, wenn Jochen alle Fragen und jedes Problem geklärt hat, der kennt Jochen nicht. Mit Jochen hat man immer Spaß. Auch wenn ich meistens gesagt hab, dass seine Witze schlecht waren, waren manche ehrlich gesagt ziemlich gut.
Zusammengefasst kann ich nur sagen, dass ich meine Fahrschulzeit voll und ganz genossen hab und nicht nur Jochen, sondern das ganze Sunny-Team super lieb war und jeder immer ein Lächeln auf dem Gesicht hatte. Ich kann die Fahrschule jedem guten Gewissens empfehlen.
Und zuletzt nochmal ein großes Danke an Jochen. Ohne dich hätte es nur halb so viel Spaß gemacht. Dich so oft zu sehen, wird mir echt fehlen. Aber aus den Augen,heißt ja nicht immer gleich aus dem Sinn.
Ganz liebe Grüße,
Lilli.

Alex schrieb am

Heute habe ich endlich meinen Führerschein (nach zwei durchgefallenen Prüfungen und ganz vielen verlorenen Nerven ) und bin wirklich sehr glücklich!
Es war nicht einfach und bei mir hat es auch gedauert, weil es mir nicht immer leicht fiel. Doch es gibt Fahrlehrer, die dir nicht nur zeigen, wie man fahren sondern auch Spaß haben kann. Aus diesem Grund möchte ich an dieser Stelle Jochen und Didi DANKE sagen. Jochen du bist einfach ein geiler Typ und wie ich schon so oft gesagt habe - nicht nur ein Frauenheld. Ey, ernsthaft deine Sprüche, die verfolgen mich im Alltag! "Wie so'n Friseur!" Einer meiner Lieblingssprüche, den du in den geilsten Situationen gebracht hast! Wie oft denk ich mir "Weiber!" und höre deine Stimme. Es sind einfach zu viele, die ich erwähnen könnte! Wie gesagt mach einen Tageskalender mit Sprüchen - das wird ein Verkaufsschlager! Ich kaufe den definitiv.
Didi du bist natürlich auch der Hammer!
Nachdem es mit Jochen zeitlich nicht ging, hast du mich übernommmen und warst immer fair zu mir. Du bist wirklich immer ruhig geblieben und hast die Hoffnung nicht verloren, was bei mir oft möglich wäre. Deine Ruhe macht einen als Fahrschüler irgendwann auch ruhig, bei mir war das nämlich sehr wichtig. Zusammen haben wir es heute gepackt.
Und ich freue mich euch beide kennengelernt zu haben!
Ihr seid für mich die Besten! Bei euch beiden war es immer super!

ABER:

Was wäre die Sunny-Fahrschule ohne die tollen Damen, die sich um die ganze Zettelwirtschaft kümmern?
Richtig! Es wäre alles doof ohne euch!
Sowohl Mareike als auch Anja machen einen super Job!!! Das muss man erwähnen! Mareike hat mir sehr oft weitergeholfen, wenn ich mal telefonisch etwas klären musste oder Probleme hatte. Anja ist die strahlende Sonne der Fahrschule, die immer Zeit hat für eine Kaffeepause und ein bisschen lebensfrohe Plauderei!

Ich freue mich euch mal wieder zu sehen und wünsche euch nur das Beste! Zum Schluss kann ich doch sagen, irgendwann hat es tatsächlich Spaß gemacht.

DANKESCHÖN!
Euer Alex.

PS.: Jochen hat zu viele Fahrschüler und versucht möglichst weniger zu kriegen. Zum Schluss muss ich dich ärgern, mein Lieber! Ein bisschen Werbung muss sein:

JOCHEN IST DER GEILSTE, MACHT BEI IHM DEN FÜHRERSCHEIN UND IHR WERDET ES NICHT BEREUEN! IHR WERDET IN DEN FAHRSTUNDEN HEULEN VOR LACHEN, DAS IST NE KANONE.

Kommentar schreiben

Datenschutzbedingungen*