Gästebuch

Jennifer schrieb am

Ich habe gestern meinen Führerschein erhalten und kann es immer noch nicht ganz glauben. Ich möchte mich beim gesamten Team bedanken - bei den freundlichen Damen im Büro sowie bei Didi und Jochen, die mir mit Gelassenheit, Witz und Zuversicht zu meinem Führerschein verholfen haben. Es ist immer noch schwer zu glauben, dass ich jetzt endlich meinen Führerschein in der Hand halte. Beide wissen definitiv, was sie tun und haben mir sehr geholfen, meine Fahrkünste zu verbessern. Vielen Dank nochmal an Didi und Jochen, die mir geholfen haben, mein Selbstvertrauen beim Fahren aufzubauen und meine Fahrprüfung zu bestehen!!!

Danke euch!!!
Jennifer

PS: Liebgemeinter Rat: Wechselt den Fahrlehrer, wenn ihr dauerhaft das Gefühl habt ihr tretet auf der Stelle oder redet zumindest mit ihm/ihr. Es ist auch möglich, einen anderen Fahrlehrer innerhalb der Fahrschule zu bekommen. Ich spreche hier selbst aus eigener Erfahrung und weder von Didi noch Jochen. Und das schmälert die Leistung der beiden und des gesamten Fahrschulteams keineswegs!!!

Joline schrieb am

Ich bin super froh, bei dieser Fahrschule meine Fahrerlaubnis gemacht zu haben! Es hat von der Theorie bis hin zur Praxisprüfung alles prima geklappt.

Noch mal ein großes Dankeschön an Jochen! Jede Fahrt hat Spaß gemacht und es war immer lehrreich.

Vielen Dank an alle

Aditya schrieb am

Super driving school and friendly staff.
I was perfectly accompanied from registration to completion. A big thank you goes to my driving instructor Jochen for his great guidance through the practical lessons and for every little help. Couldn't have picked a better one. Jochen was rightly praised by everyone who recommended him to me.

Thank you,
Aditya

Caro schrieb am

Was soll ich sagen? Wo fang ich bloß an? Von der Theorie, die nicht grade Zucker schlecken war ( bis Jochen das Zepter in der Hand hatte) mit der zeitlichen Organisation des anmeldendes bis hin zur aller letzte Fahrt um schicken weißen Flitzer.
Ich war oft zur rechten Zeit am rechten Ort was so einiges für mich erleichterte.
Und der „best Man of the Wold“ rundetet die ganze Geschichte ab. Seine Fahrstunden waren lehrreich und lustig, auch mal ernst und ruhig. Aber einen Spruch in der Minute musste Jochen immer lassen. Und das hat die ganze Sache für mich erleichtert. Ich habe Selbstvertrauen in dem, was ich tat, gewonnen und hab aber nie den Boden unter meinen Füßen verloren.
Wenn er irgendwann mal nicht mehr der Lehrer ist, verliert die Welt den besten.

Das Gesamtpaket der Fahrschule ist fabelhaft. Macht weiter so

Danke für alles Jochen und dem Rest.

Bitte addieren Sie 5 und 8.